ÜBER MICH

GudrunTanzFotoBearbeitet Kopie
Foto: Eva K.K.

Was ich liebe!

Ich liebe die Menschen.

Ich liebe es zu beobachten. Mich selbst und andere Menschen in ihrer Einzigartigkeit.
Auch die Tiere, weil sie einfach so sind wie sie sind. Das Licht, wie es durch die Blätter auf den Boden fällt…

Ich liebe es durch die Natur zu streifen, mich durch Wald und Wiesen treiben zu lassen, Berge zu überqueren, neue Wege zu finden. Man kennt mich als eine, die immer um die nächste Ecke schauen will bevor sie umkehrt.

Ich liebe Bewegung, den flow beim Tiefschneefahren, das Spielerische im Mannschaftssport, wo eines das andere ergibt, wo jeder seinen Part übernimmt, damit das gemeinsame Spiel gut gelingt.

Ich liebe die Freiheit beim Tanzen. Ich liebe dabei die Begegnung, das Einander-Erkennen im freien authentischen Sein… das gemeinsame Fließen.

Dieses Fließen, diesen flow kenne ich auch gut beim gemeinsamen Klingen, Singen, Schwingen, Musizieren. Ich liebe den Einklang. Ich liebe die Stille.

Ich liebe es mitten in der Nacht mit einem Geistesblitz aufzuwachen und die Energie der Inspiration umzusetzen. Ich liebe es andere zu inspirieren, anzustecken mit Ideen, mit einem freudigen spielerischen Lebensgefühl.  Ich liebe es andere zu motivieren ihre Stärken, die ich erkenne, leuchten zu lassen.

Ich liebe es meinem Herzen zu folgen und überrascht zu werden vom Leben.

Ich liebe tiefe und ehrliche Begegnungen.

Ich liebe die leuchtende Wahrheit hinter Mauern und Schleiern.

Ich liebe die Freude und den Frieden an diesem Ort…

diesen Ort, den ich mit dir aufsuchen möchte.

I am that I am.


Qualifikationen und Arbeitsbereiche:

  • Lehramt: Bewegung und Sport und Musikerziehung (Gymnasium / Musikschule, Orchester, Kammermusik)
  • Integrative Leib- und Bewegungstherapie (mit Kindern, Erwachsenen, Menschen mit Behinderung) link
  • Landesschilehrer-Anwärter (einige Saisonen in A, CH, Japan)
  • Lehrwart Alpin (Hochgebirgsschule Glockner Kaprun)
  • zahlreiche Tanz-Fortbildungen (Schule, Erwachsenenbildung)
  • Gewaltpräventionstrainerin in der LehrerInnenfortbildung (PH-Wien und Fachstelle für Sucht-und Drogenkoordination)
  • Kommunikation und Sozialkompetenz als Unterrichtsfach -PH Wien (Gymnasium, Erwachsenenbildung)
  • „vital for brain“ (Gymnasium)
  • Transparente Kommunikation bei Thomas Hübl
  • „Ressource-Training“ – vergleichbar mit MBSR, Humbold-Universität Berlin, mit Neurowissenschaftlerin Tania Singer: 6Monate-Training von Aufmerksamkeit. Körper- und Selbstgewahrsein, gesunder Emotionsregulation, Selbstfürsorge, Empathie, Mitgefühl und Perspektivübernahme. (Erwachsenenbildung, zB bei „Anima“)
  • Selbstermächtigung in Freude, Friede, Freiheit und Kreativität bei Greta Adolf-Wiesner link
  • „Light Grids“-Practitioner bei Damien Wynne (in Einzelsitzungen) link
  • Peter Hess- Klangmassagepraktikerin (Einzelsitzungen und Gruppen-Klangbäder) link
  • Heino Wille Methode – Heilen durch Intuition (in Einzelsitzungen) link
  • Access Counsciousness / Access Bars  (in Einzelsitzungen)  link
  • Die Kraft der Gefühle: „Emotionale Kompetenz kann man lernen“, „Drama lässt grüßen“, „Die Evolution der Gefühle- ressourcenorientierter Umgang in Krisensituationen, für Beruf- und Privatleben“ -Seminarreihe mit Chiara Greber nach Vivian Dittmar (fortlaufende Gruppe, Einzelsitzungen, Erwachsenenbildung) link

Ich bin dankbar für:

  • meine zwei wunderbaren, mittlerweile erwachsenen Kinder
  • die gemeinsamen 27 Jahre mit meinem Ex-Mann
  • meine mich liebenden Eltern; meine mir herzensnahen 3 Geschwister, meine Großfamilie
  • die große Anzahl von großartigen Menschen um mich, die ihren Weg der Bewusstwerdung gehen
  • die vielen schönen und besonders für die schwierigen Erfahrungen, die mich dorthin gebracht haben, wo ich heute bin
  • die Schönheit und den Reichtum unserer Erde
  • all meine Wegbereiter und Wegbegleiter